KEMO M102A Zweitakku Laderegler-WEICHE 6-24V


KEMO M102A Zweitakku Laderegler-WEICHE 6-24V

Dieser Artikel ist AUF LAGER
Lieferzeit für Deutschland maximal 5 Werktage
Lieferzeit ins Ausland maximal 14 Werktage.

13,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,5 kg
Preisvergünstigungen

MÖCHTEN SIE ZWEI AKKUS GLEICHMÄßIG LADEN? VERWENDEN SIE DEN M102A (NACHFOLGER DES M102N)...MIT BIS ZU 20A!

FUNKTIONSWEISE:

Für Bleiakkus 6 bis 24 V. Mit dieser Akkuweiche werden 2 Akkus getrennt voneinander an einer Ladestromquelle (Kfz-Lichtmaschine, Solaranlagen, Windräder, Ladegeräte usw.) geladen.

Für Ladeströme bis max. 10 A (mit ausreichend Kühlung 20 A).

Beim M102A fließt als Änderung zum Vorgänger-Modul (M102N) ein sehr geringer Ausgleichsstrom zwischen den beiden Akkus (im Normalbetrieb bei 12 V nur ca. 0,005 A). Das ist erforderlich, wenn elektronische Solarregler vor dem Eingang des M102A geschaltet werden. Viele Solarregler brauchen eine elektrische Verbindung zum Akku, um die Akkuspannung zu messen und so ein Überladen zu verhindern.
Deshalb ist intern von jedem Akku eine hochohmige Verbindung an der Akkuweiche vorbei zum Stromeingang des M102A geführt. Die meisten modernen Solarregler arbeiten dann an der Weiche. Es kann passieren, dass die Solarregler anfangen zu „Pumpen“, wenn sich die Akkuspannung der Marke „Voll“ nähern. Das ist aber normal und kein Fehler (Pumpen* = in kurzen Abständen Ein- und Ausschalten).

Der Ladestrom verteilt sich so, dass ein leerer Akku stärker geladen wird als ein fast voller Akku. Ideal für Motorcaravans, wenn mit einem Akku Fernseher, Radio usw. betrieben werden und der zweite Akku zum Starten des Motors voll bleiben muss. Oder für Wochenendhäuser, wenn ein Akku für die Alarmanlage nicht leer gemacht werden darf.

 

Innovatives Fertigmodul der Firma KEMO !

 

TECHNISCHE DATEN & SCHALTUNGSBESCHREIBUNG:

· Betriebsspannung: 6...24 Volt=

· Anschließbare Akkus: 2 Stück mit der gleichen Anschlusspannung (6 ... 24 V=)

· Ladestrom: max. 10 Ampere (mit Kühlung max. 20 A Gesamtstrom)

· Maße: ca. 84 x 58 x 33 mm

· Die Akkuweiche führt den Ladestrom getrennt zu den beiden angeschlossenen Akkus. Dabei verteilt sich der Ladestrom vom davor zu schaltenden Laderegler entsprechend dem Ladezustand der Akkus (ein fast voller Akku bekommt weniger Ladestrom als ein fast leerer Akku). Die Akkus sind also nicht direkt parallel geschaltet. Der Zweit-Akkulader M102N ist nur eine Spannungsweiche, kein Laderegler! Es muss also der übliche, zu den angeschlossenen Akkus passende Laderegler zwischen Spannungsquelle und dem Modul M102N zwischen geschaltet sein, um eine Überladung zu vermeiden!

Weitere Informationen können Sie auch der hier herunterladbaren PDF-Bedienungsanleitung entnehmen. (siehe Link weiter unten)

LIEFERUMFANG:

1 x KEMO M102A Zweit-Akkulader 6...24V=

- mit Betriebsanleitung (Hinweise zu Anschluss, Inbetriebnahme und Pflege)

EINSATZGEBIETE:

Ladeweiche zur Verwendung beim gleichzeitigen Laden von 2 Akkus, die über verschiedene, von einander getrennte Verbraucher unabhängig von einander entladen werden.

Ideal zum Laden von zwei gleichen Akkus im Bereich Caravan & Wohnmobilen, Camping, KFZ/LKW-Bereich, an Windkraft- und Photovoltaik-/ Solaranlagen mit einer Betriebsspannung von 6...24 Volt Gleichspannung und einer Stromaufnahme von max. 20 Ampere.

ZUBEHÖR:

(nicht im Lieferumfang!):

· Passende Laderegler (siehe Schaltungsbeschreibung) M083 & M149 finden sie weiter unten bei den Referenz-Produkten

 

Weitere Produktinformationen

Gebrauchsanweisung im PDF-Format Herunterladen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

KEMO M149 Solarladeregler Solar-Regler 12V/6A
12,75 *
Versandgewicht: 0,5 kg
KEMO M083 Akku-Laderegler 12V (auch Solar)
11,50 *
Versandgewicht: 0,5 kg
KEMO M148A Akkuwächter Batteriewächter 12V= 20A
16,75 *
Versandgewicht: 0,5 kg
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Solar | Photovoltaik | Erneuerbare Energien, Startseite, ELEKTRONIK A-Z | GESAMT-ÜBERSICHT, Elektronik 0-40 V | Niedervolt | KFZ-Bordnetz, KEMO Electronic GmbH |Elektronik-Produkte+Tools